08.11.2020

Vetter-Belegschaft erhält Prämie für Engagement in Pandemie-Zeiten

Vetter bedankt sich bei Mitarbeitern für den großen Einsatz in der Pandemiezeit mit steuerfreier Sonderprämie und Ravensburg Geschenk-Gutscheinen.

Vetter-Geschäftsführer Peter Sölkner (vorne links) und Thomas Otto (vorne rechts) sagen Danke. Auch OB Dr. Daniel Rapp (vorne Mitte), Dr. Manfred Schöner, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Ravensburg (zweite Reihe links), und Thomas Reischmann, Vorstandssprecher des Wifo Ravensburg (zweite Reihe rechts) freuen sich über die bewusst lokale Aktion des Familienunternehmens. (Foto: Vetter)

 

 

Mitarbeiter erhalten Ravensburg Geschenk-Gutscheine im Wert von je 200 Euro, Vollzeitkräfte, die im Jahr 2020 für das Familienunternehmen tätig sind, darüber hinaus einen steuerfreien Sonderbonus von 500 Euro; Teilzeitkräfte bekommen eine anteilige Zuwendung, teilt das Unternehmen mit.

 

Vetter hat sich für eine lokale Aktion und die Zusammenarbeit mit der Initiative Ravensburg entschieden, in der Stadt und Wirtschaftsforum Pro Ravensburg (Wifo) gemeinsames Stadtmarketing zur Stärkung der Innenstadt betreiben.

 

Ravensburgs OB Dr. Daniel Rapp zeigt sich dankbar über diese Geste: „Damit stärkt Vetter den Einzelhandel in unserer Stadt." Und auch Thomas Reischmann, Vorstandssprecher des Wifo Ravensburg, betont: „Der regionale Handel und die Gastronomie leiden spürbar unter den Corona-Auswirkungen. In dieser für alle herausfordernden Zeit unterstützt die tolle Aktion von Vetter als größtem Arbeitgeber in Ravensburg in besonderer Weise die Innenstadt. Dafür sind wir sehr dankbar.“

 

(Quelle: Pressemitteilung Vetter, 6. November 2020)





Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.