27.06.2021

Innovationspreis der Deutschen BioRegionen 2021

Innovationspreis der BioRegionen Deutschlands: Wissenschaftliche Patente aus der LifeScience-Forschung gesucht – Bewerben Sie sich bis zum 11. Juli 2021!

Bewerbung zum Innovationspreis der BioRegionen Deutschlands 2021

© AK BioRegionen

 

 

 

Der Arbeitskreis der BioRegionen in Deutschland verleiht 2021 zum vierzehnten Mal den „Innovationspreis der BioRegionen in Deutschland“. Der Preis zeichnet anwendungsorientierte Patente aus der modernen Biotechnologie und LifeSciences-Forschung einschließlich Medizintechnik aus.

 

Der Wettbewerb wird 2021 gemeinsam von BioRegioN - Technologiecluster Life Sciences Niedersachsen und biosaxony e. V. organisiert.

 

Die Online-Bewerbung ist bis 11. Juli 2021 möglich.

 

Zur Bewerbung aufgerufen sind Patent-Inhaber und -Anwärter aus universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Deutschland. Die Patente müssen die moderne Biotechnologie oder Medizintechnik mit Bezug zur Biotechnologie betreffen. Erfindungen mit hohem Transfer- und Innovationspotential sind in der Bewerbung von besonders großem Interesse. 

  

Die Sieger des Innovationspreises werden auf den Deutschen Biotechnologie Tage (DBT) 2021 in Stuttgart gekürt. Die sechs besten Bewerbungen werden eingeladen, ihr Forschungsprojekt im Rahmen der DBT. einem internationalen Fachpublikum und potenziellen Investoren vorzustellen.

 

Die drei besten Bewerbungen gewinnen den mit je 2.000 € dotierten Innovationspreis der Deutschen BioRegionen 2021. Zusätzlich wird ein Publikumspreis in Höhe von 2.000 € verliehen.

 

Alle wichtigen Infos auf einen Blick finden sich hier.