29.04.2020

Vetter räumt erneut bei CMO Leadership Awards ab

Der Pharmadienstleister Vetter ist erneut mit dem CMO Leadership Award 2020 in allen sechs Kernkategorien prämiert worden.

 

 

Die Auszeichnung wurde vom Branchen-Blatt „Life Science Leader“ verliehen. Bereits 2019 hatte das global führende CDMO (Contract Development and Manufacturing Organisation) mit  Hauptsitz in Ravensburg den Preis 2019 in allen Hauptkategorien erhalten.

Weil Vetter seine Leistung in der Kategorie „Angebotsportfolio“ in diesem Jahr nochmals gesteigert habe, wurde ihm hier zusätzlich der Champion-Status verliehen.
 

Bewertung durch Kunden
Bei vielen anderen Auszeichnungen bestimmt ein Bewerbungsverfahren die Gewinner. Beim CMO Leadership Award dagegen werden die Sieger über ein umfangreiches  Kundenbewertungssystem ermittelt. Entscheidend sind die tatsächlichen Erfahrungen der Pharma- und Biotechfirmen aus ihrer Zusammenarbeit mit Dienstleistern.

Dank dieser neutralen Methodik werden nur Unternehmen ausgezeichnet, die führend in der Unterstützung ihrer Auftraggeber sind und ein besonders hohes Leistungsniveau erreichen. Vetter war in allen sechs Hauptkategorien erfolgreich: Qualität, Expertise, Zuverlässigkeit, Kompatibilität, Service und Angebotsportfolio.

 

Über die CMO Leadership Awards
Die CMO Leadership Awards wurden 2020 zum neunten Mal vergeben. Um die Preisträger zu ermitteln, arbeitet das Magazin Life Science Leader mit dem Marktforschungsinstitut Industry Standard Research (ISR) zusammen. Im Rahmen der Studie „Contract Manufacturing Quality Benchmarking“ wurden mehr als 120 Pharmadienstleister anhand von 23 Leistungskennzahlen bewertet.
Dazu wurden Vertreter von Pharma- und Biotechunternehmen aller Größen rekrutiert, die bei Projekten mit Auftragsherstellern aktiv in den Entscheidungsprozess involviert waren. Die Befragten bewerteten ausschließlich Unternehmen, mit denen sie in den vergangenen 18 Monaten an einem konkreten Projekt gearbeitet hatten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Befragungsergebnisse auf realen Erfahrungswerten beruhen.

Ein Video-Statement von Vetter-Geschäftsführer Peter Sölkner sehen Sie hier
 

(Quelle: Pressemitteilung Vetter, 21.4.2020)

 





Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.