31.08.2021

vfa-Debattentour 2021: Wie machen wir Deutschland wieder zur modernsten Apotheke der Welt?

vfa-Debattentour 2021 | 10 Veranstaltungen an 10 Standorten: Seien Sie live dabei – vor Ort oder im Stream am 14.09.2021 in Stuttgart & am 16.09.2021 in München!

 

© freepik / kjpargeter

 

 

 

30. Aug. bis 17. Sept. 2021 | hybrid
 

  1. Stuttgart, 14. 09. 2021 | 14:00 bis 15:30 Uhr:
    Für den weltweiten Nutzen: Digitale Zukunft der Gesundheitsforschung und -versorgung optimal nutzen!

     

  2. München, 16.09. 2021 | 14:00 bis 15:30 Uhr:
    Innovationsförderung in der Region: Was brauchen Biotech-Start-Ups?

     

Die letzten Monate haben gezeigt, was möglich ist: Der Standort Deutschland hat bei der Bewältigung der Covid-19 Pandemie eine besondere Rolle gespielt. Hier wurden Impfstoffe in Rekordzeit entwickelt und hier werden sie für die ganze Welt produziert!  

 

Nun gilt es, diesen Schwung auch auf andere Therapiebereiche zu übertragen. Denn leider verliert der Pharmastandort Deutschland in einigen Bereichen immer mehr seine einstige Spitzenposition – andere Länder bieten zunehmend bessere Rahmenbedingungen. 

 

Wenn am 26. September 2021 ein neuer Bundestag gewählt wird, stehen daher auch Fragen zum Forschungs- und Produktionsstandort Deutschland für innovative Arzneimittel im Fokus des Interesses. Für den vfa ist dies Anlass, zentrale Fragen der Wirtschafts-, Forschungs- und Gesundheitspolitik mit Vertreter:innen verschiedener Parteien zu diskutieren.  

 

Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa) lädt Sie herzlich ein, dabei zu sein. Die vfa-Debattentour diskutiert auf zehn Veranstaltungen an zehn Standorten die für unser aller Zukunft wichtige Frage, wie die Rahmenbedingungen der forschenden Pharmaindustrie in Deutschland verbessert werden können. 

 

Verfolgen Sie die Debatten „live vor Ort“ oder im Stream. Suchen Sie sich IHRE Veranstaltung aus und melden Sie sich an!

 

 

Für den weltweiten Nutzen: Digitale Zukunft der Gesundheitsforschung und -versorgung optimal nutzen!

14. September 2021 von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Mozart-Saal der Liederhalle Stuttgart

 

Der Schlüssel für eine bessere medizinische Forschung und Versorgung der Zukunft liegt in der Digitalisierung. Es geht dabei allerdings längst um mehr als neue Kabel oder leistungsfähige Netze. Gerade im Gesundheitsbereich ist die Forschung auf die Nutzung von Daten angewiesen. Doch wer darf auf sie zugreifen?

 

Podiumsgäste:

  1. Dr. Stefan Kaufmann, MdB (CDU) - angefragt, Mitglied im Auschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
  2. Dr. Nils Schmid, MdB (SPD), Mitglied Auswärtiger Ausschuss
  3. Dr. Anna Christmann, MdB (Bündnis 90/ Die Grünen), Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
  4. Judith Skudelny, MdB (FDP), Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Generalsekretärin der FDP Baden-Württemberg
     

Jetzt anmelden!

 

 

Innovationsförderung in der Region: Was brauchen Biotech-Start-Ups?

16. September 2021 von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr in der IHK für München und Oberbayern

 

Deutschland hat viele kluge Erfinder:innen. Und hoffnungsvolle Biotech Start-Ups. Was brauchen Sie, um an ihren Standorten aus den Ideen auch echte medizinische Produkte zu machen?

 

Podiumsgäste:

  1. Stephan Pilsinger, MdB (CSU), Mitglied im Ausschuss für Gesundheit
  2. Bela Bach, MdB (SPD), Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
  3. Dieter Janecek, MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie, industriepolitischer Sprecher
  4. Dr. h.c. Thomas Sattelberger, MdB (FDP), Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
     

Jetzt anmelden!