24.03.2021

GMP-Training

Good Manufacturing Practice: zwei Online-Kurse zum Erwerb grundlegender und weiterführender Kenntnisse für März 2021 geplant.

 

 

24. - 25. März 2021 | Good Manufacturing Practice - GMP-Training, Online-Kurs

 

Die Qualitätsanforderungen, welche die (bio-)pharmazeutische Industrie an ihre Lieferanten und Dienstleister stellt, sind im Allgemeinen hoch und werden strikt eingefordert. Lieferanten und Dienstleister müssen daher einen erheblichen Aufwand sowohl in die allgemeine Qualitätssicherung als auch in die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter investieren.


Ein wesentliches Kriterium für die Eignung als Partner der (bio-)pharmazeutischen Industrie ist die Kenntnis der Richtlinien und Anforderungen der Good Manufacturing Practice (GMP).

 

Deshalb bietet die Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der Universität Ulm e.V. auch dieses Jahr wieder Weiterbildungsmöglichkeiten zu diesem Thema an.

 


GMP-Training Teil 1 (24. März 2021)

In der Basis-Schulung wird ein grundlegendes Training der dabei eingesetzten Methoden und Systeme angeboten.
Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Bestätigung, die den Erwerb grundlegender GMP-Kenntnisse bescheinigt.

 

GMP-Training Teil 2 (25. März 2020)

Das Training Teil II vermittelt das Leitthema "GMP gerechte Räume, Anlagen und Dokumente".
Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Bestätigung, die den Erwerb weiterführender GMP-Kenntnisse mit Schwerpunkt Reinraum bescheinigt.

 

Die Kursgebühr beträgt jeweils 490 Euro. Bei einer Buchung beider Kursteile reduziert sich der Preis auf je 450 Euro pro Kursteil.

Jetzt anmelden! 

 

 

Weitere Infos etwa zu Progrmam und Referenten finden Sie auf der Webseite oder im Kursflyer.